GRENZENFORMALITÄTEN

Pass-und Visa:
1) Staatsangehörige der folgenden Länder mit der Türkei einen gültigen Reisepass, ein Visum wird nicht benötigt:
a) bis zu drei Monaten: Deutschland, Argentinien, Australien, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belgien, Belize, Vereinigte Arabische Emirate, Dänemark, Marokko, Fidschi, Finnland, Frankreich, Grenada, Holland, Iran, Schweiz, Island, Jamaika, Japan , Kanada, Katar, Kenia, Kuwait, Türkische Republik Zypern Northem, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mauritius, Monaco, Norwegen, Oman, St. Lucia, San Marino, Seychellen, Singapur, Saudi-Arabien, Chile, Trinidad-Tobago , Tunesien, Vatikanstadt, Neuseeland, Griechenland, Ecuador, Schweden, Israel, Brasilien, Südkorea.
b) Bis zu zwei Monaten: Die Republik Kroatien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina, Rumänien, Mazedonien, Indonesien,
c) Bis zu 1 Monat: Bolivien, Kazakhestan, Kirgisistan, der Republik Südafrika.

2) Aus den oben genannten Ländern und Bulgarien, ist auch ein Visum ist nicht erforderlich.
3) Staatsangehörige der folgenden Länder benötigen ein Visum:
a) USA, Österreich, kann das Vereinigte Königreich, Irland, Spanien, Italien und Portugal erhalten einen Aufkleber Visa an den Grenzübergangsstellen (bis zu 3 Monate).
b) national und in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (ausser Kazakhestan und Kyrgyzsetan) Ungarn, Polen, Tschechische Republik, Slovekia, Litauen, Latvania, Estland, Georgien, der Bundesrepublik Jugoslawien und Taiwan werden mit einem Aufkleber Visum an Grenzübergängen (Bis zu erhalten 1 Monat).
c) die Nationals Albanie Guatemala und können ein Visum für bis zu 15 Tage an den Grenzübergängen. Angehörige von Jordanien bis zu 30 Tage.
d) Staatsangehörige aller anderen Länder benötigen ein Visum von der nächsten türkischen Konsulat embasav gewonnen werden können.
HINWEIS: Alle EU-Bürger können in die Schweiz, Malta und die Bürger der Türkischen Republik Nordzypern Türkei mit der richtigen ID-Karten anstelle von Pässen.

Login